Agenda
Liebe Leserinnen und Leser
Infolge der bundesrätlichen Beschlüsse zur Bekämpfung des Corona-Virus sind die allermeisten Veranstaltungen abgesagt worden.
Bitte informieren Sie sich im Zweifelsfall beim Veranstalter direkt, etwa via dessen Homepage, ob ein Anlass doch noch stattfindet oder nicht. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.
Die Agenda-Redaktion

Sind Sie selber Veranstalter? Dann erfassen Sie Ihren Anlass gleich hier im Formular für die Print- und Online-Ausgabe: Veranstaltung melden
Haben Sie noch Fragen oder Anmerkungen? Dann melden Sie sich via Mail unter verlag@tagblatt.ch.

Kunst
Frederick

Figuren der Puppenspielerin Kathrin Bosshard
Herisau

Historisches
Schloss und Park Arenenberg entdecken

Das schönste Schloss am Bodensee lädt zum besuchen und entdecken ein. Besucher können einen wunderschönen Garten entdecken und kommen in den Genuss einer prächtigen Aussicht auf den Untersee.
Salenstein

Historisches
Märchen, Sagen und Symbole

Die Ausstellung stellt erstmalig die Themen Märchen, Mythen, Legenden, Fabeln und Sagen und deren Symbolik vor, die einen fundamental wichtigen Bestandteil jeder Kultur bilden.
Vaduz

Kultur
Hexenjagd in Papua-Neuguinea

Die Fotoausstellung dokumentiert den Kampf der Menschenrechts-Preisträgerin Schwester Lorena Jenal gegen Hass und Gewalt.
Vaduz

Kunst
Nibelungenlied Genia Chef

Das Nibelungenlied ist ein legendäres Werk, von dem die meisten gehört haben, aber nur wenige kennen das Original.
Vaduz

Kunst
«WO WIR»

Mit einer Ausstellung von Katalin Deér und Jiří Makovec, einer Installation von Caroline Ann Baur & Vanessà Heer, und dem Archiv der Kunst Halle Sankt Gallen als Arbeitsstation
St. Gallen

Klassik
Midi Musical

Das Musikkollegium Winterthur präsentiert über die Saison hinweg ein Mittagsprogramm mit Kammermusik. Sonnenaufgang 05.03.2021 Werke von Joseph Haydn und Maurice Ravel Violine: Aischa Gündisch, Beata
Winterthur

Musical
Midi Musical

Das Musikkollegium Winterthur präsentiert an sechs Freitagen über die Saison hinweg ein Mittagsprogramm mit Kammermusik. Streichquartett und Gesang 20.11.2020 Werke von Christoph Willibald Gluck,
Winterthur