Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Agenda
Kunst

Ausstellung "Wünsch Glück"

Die Appenzeller Künstlerin Sylvia Bühler präsentiert moderne Schweizer Brauchtumsmalerei (Ausstellung bis 25. Oktober)
Wil (SG)
Lesungen

Vier im Sprung - Lesung mit Thomas Spieckermann

In 'Vier im Sprung' begegnet der Leser vier Menschen in vier unterschiedlichen Etappen ihres Lebens: vier Schicksale, vier Lebenswege, viele Hoffnungen, manche Enttäuschungen und ein Mord.
Konstanz
Abfallentsorgungen

Altpapiersammlung

Thal
Märkte

Wochenmarkt

Amriswil
Weitere Räume

10 Impulse für psychische Gesundheit

Ausstellung bis 15. November 2019
Schaan
Märkte

Wochenmarkt

Gossau (SG)
Andere Orte

Backstage

Eine fotografische Reise zur Bundesratswahl.
Menzingen
Treffpunkt

Salmsacher Zmorge 60+

Frauenverein Salmsach
Salmsach
Treffpunkt

MoMö

Schweizer Mosterei- und Brennereimuseum
Arbon
Kunst

Bilderausstellung Sylvia Knöpfel, Senntumsmalerin

Bühler
Dienstleistungen

B'treff

Flawil
Weitere Räume

Jägerstolz

Gruppenausstellung
Frauenfeld
Treffpunkt

Claro-Weltladen

Rorschach
Weitere Räume

Gertrude Rodowski-von Känel (1911-1996): Ein Leben - gleichermassen bewegt wie bewegend

Von Ostpreussen ins Appenzellerland – auf diesen Weg begeben wir uns mit Gertrude Rodowski-von Känel. Nach einer harmonischen Jugendzeit auf einem ostpreussischen Gutshof heiratete sie 1937 Fritz Rodowski und schenkte Tochter Gisela und Sohn Klaus das Leben. Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs wurde die Lebenssituation der Familie immer dramatischer. Fritz Rodowski fiel 1944 an der Front. Mit den Kindern floh Gertrude Rodowski nach Berlin und später in die Schweiz. In Speicher fand die Familie 1950 eine neue Heimat. 46 Jahre lebte Gertrude Rodowski im Appenzellerland. Hochbetagt starb sie 1996. Zur Ausstellung über Gertrude Rodowski-von Känel wird begleitend eine Ausstellung zur Familie Bächler-Kleinfeld gezeigt.
Speicher (AR)
Messen

Olma

Messe für Landwirtschaft und Ernährung
St. Gallen
Kinder

Verkehrsgarten

In der Shopping Arena lernen die jüngeren Besucher den Verkehr auf spielerische Art und Weise kennen.
St. Gallen
Diverse

Athletikcamp Herbstferien 14. - 17. Oktober 2019

Athletik vereint die Fähigkeit Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit. Nutze diese Gelegenheit dich zu verbessern.
Teufen (AR)
Kulturgeschichte

"Senntumsschnitzerei - Brauchtum im Kleinen"

Die Senntumsschnitzerei, auch Chüelischnitzerei genannt, ist Thema der diesjährigen Sonderausstellung. Entwickelt hat sie sich im 20. Jahr­hundert rund um den Säntis im Appenzellerland und im Toggenburg. Anfänglich bestehen die Schnitzereien aus Alpfahrten mit Geissbub, Ziegen, Geissmädchen, Sennen, Kühen, Bauer, Bläss und Lediwagen. Später kommen weitere Motive wie Silvesterchläuse, Bloch, Streich­musik, Tanzgruppen, Holzen oder Käsen hinzu.
Urnäsch
Treffpunkt

ZeitRaum / Kafi-Treff

Wil (SG)
Treffpunkt

Strick-Kafi

Treffpunkt für alle Strickbegeisterten
Arbon
Wandern

Wanderung Hackenberg - Sirnach

ca. 3,75 Std., organisiert vom Verein Thurgauer Wanderwege
Guntershausen
Turnen

Turnen & Gymnastik für Senioren

(Pro Senectute)
Herisau
Regelm. Termine

Wandergruppe Senioren

Wanderung am Donnerstag
Rorschach
Kulturgeschichte

Taschentücher

Sonderausstellung
Appenzell
Kunst

Oh, Donna Clara

Musiktitel des Art Déco aus der Sammlung Dora und Walter Labhart
Appenzell
Kunst

Public Arp

Weltkünstler Hans Arp (1886–1966)
Appenzell
Treffpunkt

Saurer Museum

Arbon
Kunst

Mythos Idylle Maisäß Künstlerresidenzen auf Montafoner Maisäßen 2016 – 2018

Ausstellung bis 17. November 2019
Bregenz
Kunst

Vision Sommer 2020

So bunt und facettenreich interpretieren die Schweizer Textilhersteller den Sommer 2020.
St. Gallen
Kunst

Bricolage // wild – excotic – different

Die Kunstschaffenden Brigit Edel­mann, Stefan Rohner und Andy Storchen­egger befassen sich in der Aus­stellung «wild exotic different» mit der Dialektik von Kunst und Ethno­logie in verschiedenen Kulturen. Fragen nach Zusammen­hängen von Kultur und Natur, dem Aus­loten von Grenzen, Heimat und Identität oder der Suche nach dem Wilden in verschiedenen Gesell­schaften werden gestellt. Die Ausstellung wird durch eine Publikation, eine Web­seite sowie eine Ausstellung im Gaso­meter in Triesen FL begleitet.
St. Gallen

Veranstaltung suchen

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.